Pre-Money-Bewertung: Bewertungsgrundlage vor der Finanzierung

February 14, 2024

Die Pre-Money-Bewertung bezieht sich auf den Wert eines Unternehmens unmittelbar vor einer neuen Finanzierungsrunde, basierend auf seinem aktuellen Stand ohne Berücksichtigung der neuen Investitionsmittel. Diese Bewertung ist entscheidend für Investoren und Gründer, um den prozentualen Anteil am Unternehmen zu bestimmen, der für eine bestimmte Investitionssumme angeboten wird. Die Festlegung einer klaren Pre-Money-Bewertung ermöglicht transparente Verhandlungen und eine faire Eigenkapitalverteilung zwischen bestehenden Eigentümern und neuen Investoren, was für das weitere Wachstum und die Skalierung des Unternehmens von großer Bedeutung ist.